…die Sonne neigt sich Richtung Westen, ein heißer Tag geht zu Ende,

eine laue Sommernacht bahnt sich an - Freunde treffen sich und fahren

dem Vollmond entgegen, Automobile gleiten durch die Nacht,

eine Nacht wie aus dem Bilderbuch, den Sonnenaufgang erlebend.                                                4. auf 5. August 2017

 

Willkommen beim Nachtflug!

Der Nachtflug ist eine Wertungsfahrt auf Gleichmäßigkeit,
der eine ganze Nacht dauert.

einfach - sportlich - spontan und diskret.

 

Vom Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang sind die Fahrer/innen mit Ihren Automobilen unterwegs.

 

Vom Start + Zielort, Graz, geht es über die steirischen Berge, in die kärntner Täler, es gibt nur Zeitkontrollen, Sonderprüfungen und Passierkontrollen.

Kein Schnittabellen, kaum Wartezeiten bei den ZK´s und wir messen in Minuten.

 

Der Nachtflug ist eine Herausforderung an Automobil und Fahrer.
die Zeit zwischen 03:00 und 5:00 Uhr ist die härteste beim Nachtflug.

 

Fahren und Ausdauer verbunden mit  Navigation mit Landkarten, Skizzen und Wegweisern

stehen im Vordergrund.

Es macht einfach Spaß die Automobile in einer lauen Sommernacht bei Vollmond zu bewegen.

Der  Nachtflug ist so diskret das nur die Fahrer/innen Ihre Geschichten weitererzählen.

Ich freue mich sehr wenn auch Sie Teil der Geschichten werden und ich Sie beim Nachtflug begrüßen darf.

mit motorsportlichen Grüßen, Ihr

Joseph Prein